sustainable

sustainable

sustainable

nachhaltig par excellence

Ein aufgestockter Neubau versiegelt kaum zusätzlichen Boden, die graue Energie des weiter genutzten Schopfs bleibt gebunden. Der neue Holzbau besteht aus selbst eingeschlagenem, unverleimtem „echtem“ Holz. Gesägt wurde es in der Region, lange Transportwege so vermieden. Eine einfache Gebäudetechnik rundet das Konzept ab: Heizung durch Fernwärme aus der benachbarten Hackschnitzelheizung, große Dachüberstände statt elektrischer Verschattung, natürliche Fensterlüftung statt Lüftungsanlage.

Aus DGNB (Deutsche Gewerkschaft nachhaltigen Bauens): „Nachhaltiges Bauen bedeutet einen bewussten Umgang und Einsatz vorhandener Ressourcen, die Minimierung von Energieverbrauch und ein Bewahren der Umwelt.“